Arte e Musica

concert.jpg

Kategorie: Günter Müller SOLOKONZERT IN VÖLLIGER FINSTERNIS

10. November 2013
17:00 – 19:00

Konzert mit:

Thomas Wurth: Schon während seines Jazzstudiums an der Musikhochschule Köln interessierte er sich für neue meditative Musik. Neben Mitwirkung bei der Gruppe Elim und Solokonzerten in Kirchen (Musik der Stille) kam es zu gemeinsamen Auftritten im In- und Ausland mit Markus und Karl Heinz Stockhausen in Intuitiver Musik. Bei Auftritten in verschieden Jazzfestivals (z.B. Kölner Jazzhaus Festival, Leverkusener Jazztagen, Jazz-Meeting Oberberg, Festival »Das Dritte Ohr« in Wuppertal, Düsseldorfer Jazzrally, Monheimer Jazztage, Hürther Jazznacht, Internationales Jazzfestival St. Ingbert, Festival International Echternach) spielte er unter anderem mit Jazzgrößen wie Kenny Weehler, Diana Torto, Andy Harderer, Joe Galerdo, John Marshall, Frank Wunsch, Peter Weniger, Hans Peter Salentin etc. www.thomaswurth.de

Arnd Hawlina: Geboren 1968 in Attendorn, 10-jährige klassische Klavierausbildung. Grundstudium der Musikwissenschaft an der Universität Köln. Studium der Architektur an der technischen Universität in Berlin. Seit 2003 freischaffend tätig als Architekt & Grafiker in Kierspe. www.hawlina-piano.de

Marc Iwaszkiewicz (Didgeridoo, Maultrommel, Flöten) - Traumkraft Musik

 

Das Eins-sein in und mit der Musik, das Einlassen auf den Klang und der Musiker untereinander, das Erleben des momentanen musikalischen Augenblicks und die damit verbundene Einheit zu erleben, ist Ziel dieser vom Herzen kommenden musikalischen Treffen.

Uhrzeit: 17:00 bis ca. 19:00

Eintritt: frei

Ort: Jesus Christus Kirche in Meinerzhagen

Dechenhöhle
Dechenhöhle 5
Iserlohn
http://maps.google.com/maps?z=16&daddr=Dechenhöhle+5++Iserlohn++58644+

iCal

    Kommentare sind deaktiviert.