Arte e Musica

header_stieren_akshan.jpg

Duo Karina Stieren – Akshan

Das Duo Karina Stieren – Akshan gründete sich durch die Begegnung zweier unterschiedlicher musikalischer Wege, die die spirituellen und therapeutischen Möglichkeiten der Musik und des Klanges erforschen.

Am Anfang steht die Stille.
Die Stille, in der sich jeder Klang in seiner authentischen Qualität entfalten kann, um in den einen Klang zu münden (Shabda).

Es kreiert sich eine Reise in der Harmonie, den Klangfarben, der Natur, in der Tradition der antiken Modi Asiens.

Das Konzert „Il Linguaggio del Silenzio“ – ‚Die Sprache der Stille’ ist eine Einladung, mit einer besonderen indischen Musik durch den Geist zu reisen, den Frieden des Herzens und der eigenen Seele zu beleben, den Geist entspannt wach zu halten und den Körper mit der therapeutischen Schwingung der Klänge lebendig werden zu lassen.

Die Konzerte des Duos Karina Stieren – Akshan verwirklichen den spirituellen Aspekt der Klangsprache mit den Instrumenten, die von der Violine, der Bassflöte, der Bansuriflöte, der Dilruba, der Sitar, der Santur, der Tanpura, der Shruti-Box bis zu den tibetischen Klangschalen reichen.

In der Schwingung der Stille überträgt sich die Reinheit der Klänge, die Anfang und Ende von allem ist und die mit einer großen Vielfalt von Klängen hilft, das Bewusstsein zu erweitern.

Das Duo Karina Stieren – Akshan lebt und arbeitet in Italien. Im März 2013 ist eine Deutschland-Tour geplant.

Hier gibt’s weitere Informationen: www.duokarinastieren-akshan.eu

Headerfoto: Kunstart.net  / pixelio.de