Arte e Musica

awake_header.gif

A WA KE – Sabine van Baaren & Mark Joggerst

“Remember who you are”

„Musik die ein Lächeln auf der Seele zaubert“

Mystisch, melodisch, magisch –
Herzöffnung PUR

Manchmal hört man einen Song und ist sofort ergriffen. Oder man spürt, wie eine Stimme auch den letzten Winkel des Herzens erreicht und sich wie Balsam auf die Seele legt.
Die Niederländerin Sabine van Baaren hat so eine Stimme. Das hat vermutlich etwas mit ihren speziellen Eigenschaften zu tun. Sie verbindet ihre Gaben als Heilerin mit ihrem musikalischen Talent und hat so Zugang zu einem unglaublichen Spektrum von Klängen, die bei den Zuhörern behutsam die tiefsten emotionalen und seelischen Ebenen berühren.
Am Piano: Mark Joggerst, hoch geschätzter Pianist, Dirigent und Filmkomponist überzeugt durch seine ausgeprägte Sensibilität und sanften liebevollen Zugang zu den verborgenen Gefühlswelten der Zuhörer. Sein filigranes Klavierspiel ist vielschichtig melodiös und raffiniert improvisiert. Gekonnt trägt er die Stimme Sabine van Baarens durch malerische Klanglandschaften.

Die beiden Künstler lernten sich 2005 im Rahmen eines Forschungsprojekts einer Uniklinik in Österreich zum Thema Klang und Heilung kennen. Beim gemeinsamen Komponieren sprang bereits bei den ersten Takten der musikalische Funke über, und es entstand der Wunsch, die Energie der gemeinsamen Musik auf die Bühne zu bringen.

Ihre Musik erzählt von der Sehnsucht nach innerem Frieden, nach Wärme und Geborgenheit. Es sind Feinfühlige Songs, einmalige gemeinsame Improvisationen, die aus dem Moment entstehen, gesungen in einer mystischen Seelensprache. Spontan entstehen sowohl tief beeindruckende als auch fröhliche, entspannende und nachdenkliche Passagen.

“Es sind vor allem diese Improvisationen, die diese Musik von allem bisher Gehörtem unterscheiden. Die Magie solch meisterlicher Improvisation ist auf dieser CD (Remember Who You Are) zu erleben. Wer sich darauf einlässt, lernt kraftvolle Ruhe und wahre Entschleunigung kennen.“

Sabine van Baaren und Mark Joggerst verstehen sich auf die Kunst, den Zuhörer mit ihrem Spiel wieder zu sich selbst kommen zu lassen. Sie erspüren die Schwingungen, die das Publikum mitbringt und nutzen ihre Inspiration um die innere Harmonie in ihren Zuhörern wieder herzustellen.
Auf so wunderbare Weise auftanken zu dürfen ist ein Geschenk an die Besucher eines A WA KE – Konzertes, das sie mitnehmen und das sie noch lange begleitet.

„Ich kann ihre Musik nur allen empfehlen, deren Herzenssehnsucht es ist, jeden Tag ein Stück mehr zu erwachen.“

Weitere Informationen und Hörproben auf:   www.a-wa-ke.de